Häufig gestellte Fragen

Unser Produktkonfigurator benutzt modernste Technologien für die Darstellung der Produkte in 3D. Damit Sie die bestmögliche Nutzererfahrung erleben, stellen Sie bitte sicher, dass Sie einen der folgenden unterstützten Browser benutzen:

Desktop:

  • Google Chrome (aktuellste Version)
  • Apple Safari (aktuellste Version)
  • Mozilla Firefox (aktuellste Version)
  • Microsoft Edge (aktuellste Version)

Mobile:

  • Apple Mobile Safari (iOS & iPad)
  • Google Chrome (Android)

Es ist möglich, dass weitere Browser den Produktkonfigurator darstellen können. Sollten Sie weiterhin Fehler oder Probleme in den oben aufgeführten Browsern feststellen, dann wenden Sie sich bitte an service.tischkultur@villeroy-boch.com, rufen Sie uns an unter 00800 / 6864 8110 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Bitte legen Sie sich im ersten Schritt Ihr persönliches Kundenkonto an. Dieses Konto bietet zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel eine für Sie vereinfachte Nachbestellung Ihrer bereits konfigurierten und bestellten Teile.

Anschließend wählen Sie ganz nach Ihrem persönlichen Stil die Kollektionen und Geschirrteile aus, die am besten zu Ihnen und Ihrem Bedarf passen. Alle ausgewählten Teile können Sie in drei einfachen Schritten in unserem Konfigurator personalisieren und in den Warenkorb legen. Nachdem Sie alle Teile in den Warenkorb gelegt haben, schließen Sie Ihren Einkauf ab. Unser Qualitätsteam prüft jede Bestellung, bevor diese zur Produktion freigegeben wird. Sie erhalten von uns eine entsprechende Rückmeldung per E-Mail, ob ihr Auftrag erfolgreich geprüft wurde. Im Anschluss erhalten Sie umgehend von uns Ihre Rechnung per E-Mail und wir bitten Sie den gesamten Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen zu bezahlen. Nach erfolgter Bezahlung starten wir mit dem Produktionsprozess Ihrer Bestellung, der üblicherweise 4-6 Wochen dauern wird. Ist die Produktion abgeschlossen, erhalten Sie wiederum eine E-Mail über alle weiteren Versanddetails.

Der Begriff „spülmaschinenfest“ bedeutet generell, bei allen Produkten und auch Herstellern, dass die garantierten Artikel eine gewisse Anzahl von Spülvorgängen unbeschadet überstehen, allerdings gibt es keine Norm, wie viele Spülvorgänge die Artikel aushalten müssen.

Wir gewähren eine 2-jährige Nachbestellgarantie.

Bitte nutzen Sie unser Reklamationsformular.

Die Hotelgeschirre von Villeroy & Boch zeichnen sich durch ihr hochwertiges Design aus: Extravagante Formen, starke Farben und Dekore unterstreichen die Klasse der Küche:

  • Stapelbare Formen für effizienten Service
  • Einfache Reinigung und optimale Lagerung
  • Spülmaschinen-, Salamander- und Mikrowellenfestigkeit
  • Komplettangebot in den Bereichen Porzellan, Glas und Besteck
  • Besondere Materialqualität – stabil gegenüber mechanischen Beanspruchungen

Sie haben sich beim Kauf für ein hochwertiges Produkt aus unserem Hause entschieden. Damit Sie lange Freude daran haben, haben wir einige Tipps zur Reinigung in der Spülmaschine für Sie zusammengestellt:

  • Entfernen Sie vor dem Spülvorgang grobe Speisereste, um ein Verstopfen der Siebe zu vermeiden. Stark färbende Speisereste mit vielen Partikeln, wie Spinat oder Grünkohl, die sich durch die Umwälzpumpe auf anderen Geschirrteilen ablagern könnten, sollten unter fließendem Wasser abgespült werden.
  • Stellen Sie Ihr Geschirr so, dass die am stärksten verschmutzte Seite zum Wasserstrahl hin ausgerichtet ist.
  • Größere und stärker verschmutzte Teile sind im Allgemeinen im unteren Spülkorb am besten aufgehoben. Kleinere Teile, wie Tassen oder Gläser und weniger verschmutzte Teile, sollten in den oberen Spülkorb gestellt werden.
  • Das Geschirr muss fest in den Geschirrkörben der Spülmaschine stehen. Achten Sie darauf, dass die Geschirrteile nicht zu eng aneinander stehen und dass keine Geschirrteile lose übereinander liegen, da dadurch mechanische Beschädigungen, wie das Zerkratzen und Absplittern des Geschirrs, begünstigt werden. Darüber hinaus entstehen durch das lose übereinanderlegen so genannte Sprühschatten, sodass das Wasser nicht alle einsortierten Teile erreichen kann. Die Körbe bitte nicht überladen und darauf achten, dass die Sprüharme frei rotieren.
  • Welches Programm für die jeweilige Schmutzbelastung das richtige ist, können Sie der Bedienungsanleitung der Spülmaschine entnehmen. Die einzelnen Spülprogramme unterscheiden sich in der Zahl der Wasserwechsel, den Spültemperaturen, der Dauer der Spülprogramme, in Art und Dauer der Trocknung sowie der daraus resultierenden Laufzeit.
  • Befolgen Sie die Angaben des jeweiligen Spülmaschinenherstellers hinsichtlich der Maschineneinstellung, Dosierung des Reinigers, Klarspülers, Entkalkers sowie des Salzes.
  • Der Klarspüler dient dazu, dass das Spülgut am Ende des Spülprogramms frei von Flecken, Streifen und Schlieren, trocken und gleichmäßig glänzend ist.

Sowohl die Druckqualität im Inglasur-Verfahren als auch die V&B Porzellanqualität sorgen für extreme Kratz- und Bruchfestigkeit im Gastronomiealltag (spülmaschinengeeignet).

Mit ihrem Kundenkonto wird ein erneuter Bestellprozess deutlich vereinfacht. Sie haben in ihrem Kundenkonto jederzeit Überblick über ihre bisher bestellten Artikel und können so ganz einfach Artikel nachbestellen.

Danke für ihre Bestellung. Sie haben mit der Anlage ihre Kundenkontos ihre Zugangsdaten bekommen und können sich jederzeit einloggen und ihre bisherigen Bestellungen einsehen und erneut nachbestellen.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben weitere Fragen und Anregungen? Unser Kundendienst steht Ihnen Montag-Freitag von 08:00-18:00 Uhr unter den folgenden Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

E-Mail: service.tischkultur@villeroy-boch.com
Telefon: 00800 / 6864 8110